Tägliche News für die Hotellerie

14. April 2022 | 14:15 Uhr
Teilen
Mailen

Für Dorint ist die Lage "ernst, aber nicht hoffnungslos"

Dorint Dirk Iserlohe Foto Dorint
Anzeige

Familux Resort Dachsteinkönig setzt auf Betterspace & Hotelkit

Um neben der Interaktion mit Gästen auch interne Prozesse zu verbessern, wurde das Mitarbeiter-Kollaborationstool von Hotelkit in die digitale Gästemappe integriert. Florian Mayer, Managing Partner der Familux Resorts, hat nun mehr über die Integration und die Vorteile verraten. Jetzt weiterlesen

Das erste Quartal begann laut Dorint-Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe (Foto) mit einem faktischen Lockdown, der zu einer Auslastung von nur 30 Prozent führte. Nach einem Umsatz von 121 Millionen Euro im vergangenen Jahr rechnet Dorint für das laufende Jahr mit Erlösen von 248 Millionen, was noch immer ein Viertel weniger sei als 2019. Die Durchschnittsrate lag 2021 bei 102 Euro. Iserlohe glaubt, 2022 auf 110 Euro kommen zu können. Hogapage

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner