Tägliche News für die Hotellerie

18. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gastgewerbe geht gegen Corona-Maßnahmen juristisch vor

Der Dehoga Bayern lässt im Rahmen eines Normenkontrollantrags die Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen überprüfen. Beim niedersächsischen Oberverwaltungsgericht in Lüneburg haben ein Hotelier und ein Gastronom zusammen mit dem örtlichen Dehoga zwei Eilanträge eingereicht, die sich gegen das Beherbergungsverbot und die Schließung der Gastronomie richten. Tophotel

Anzeige EA Counter vor9