Tägliche News für die Hotellerie

24. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gema erstattet Gebühren zurück

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Für den Zeitraum behördlich veranlasster Schließungen müssen Gastrobetriebe keine Gema-Lizenzgebühren bezahlen. Darauf hat der Dehoga Bayern seine Mitglieder hingewiesen. Gezahlte Beträge werden rückerstattet oder mit offenen Forderungen verrechnet. Voraussetzung dafür ist, dass betroffene Unternehmen ihre Betriebsschließungszeiten der Gema ab Mitte September melden. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9