Tägliche News für die Hotellerie

17. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Google-Strafe in Frankreich wegen Hotelbewertungen

Google wurde vorgeworfen, irreführende Bewertungen für französische Hotels veröffentlicht zu haben. Das Unternehmen stimmte einem Vergleich zu und will 1,1 Millionen Euro Strafe zahlen. Google benutzte zur Hotelbewertung eine Skala von einem bis zu fünf Sternen. Die klagende Verbraucherschutzbehörde argumentierte, es könne der Eindruck entstehen, es handele sich um das offizielle Bewertungssystem des französischen Klassifizierers Atout. Zudem bekamen einige Hotels von Google weniger Sterne als von Atout. T3N

Anzeige EA Counter vor9