Tägliche News für die Hotellerie

17. Januar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelzimmer-Vermarkter Beyond Bookings erhält Kapitalspritze

Kurz vor Jahresende hat das junge Unternehmen Beyond Bookings mit Sitz in Frankfurt eine Finanzierungsrunde abgeschlossen. Die Firma vermarktet leerstehende Hotelzimmer auf eigene Rechnung und begleicht im Gegenzug Lieferantenrechnungen der Hotels. Derzeit zählen rund 100 Hotels zu den Kunden von Beyond Bookings.

Umsatz Geld Auslastung iStock Andrii Yalanskyi

Die bisherigen Investoren haben weiteres Geld in Beyond Bookings gesteckt

Das frische Geld, das ausschließlich von den bisherigen Anteilseignern kommt, will das Unternehmen in das Wachstum seines Produkts Bebo Convert investieren. Beyond Bookings übernimmt leerstehende Hotelzimmer und vermarktet sie über das Reisegutscheinportal Tripz, das zum Veranstalter Fit Reisen gehört, oder über die Plattform Animod, die Hotelgutscheine und Kurzreisen anbietet. Auf der Lieferantenseite arbeitete Beyond Bookings unter anderem mit Progros und KAJ Networks zusammen.

Laut Beyond Bookings liegen die Vorteile für Hotels in der Vermarkung von Leerstand, Schonung der Liquidität und Gewinnung von Gästen, die das Hotel sonst nicht erreicht hätte.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige