Tägliche News für die Hotellerie

12. Juli 2022 | 16:39 Uhr
Teilen
Mailen

HR Group kauft insolvente Success Group

Die Gläubiger der Success Group haben im Rahmen der Insolvenz in Eigenverwaltung der Übernahme durch die HR Group zugestimmt. Jetzt sind 20 Hotels in Deutschland und Projekte in Deutschland, Österreich und Belgien, sowie alle Mitarbeiter von Success seit der rechtswirksamen Übernahme vom 7. Juli Teil der HR Group.

Deal Übernahme Kauf Foto iStock Fokusiert

Die HR Group hat sich Success einverleibt

Anzeige
SuitePad

Gästeerlebnis im Hotel: Erwartungen vs. Realität

Digitale Technologien helfen das Gasterlebnis im Hotel zu verbessern. Doch besonders in der During-Stay-Phase gibt es Nachholbedarf. Eine Hilfestellung und Tipps zur Verbesserung Ihrer digitalen Kommunikation. Weiterlesen

Die HR Group ist die Siegerin des Bieterverfahrens im April und durch die Übernahme betreibt und besitzt das Unternehmen nun über 100 Hotels und Projekte. Zu den bisherigen Franchisegebern Accor, Vienna House, Wyndham, Hilton, Hyatt, Marriott International, Deutsche Hospitality und Dorint kommt durch Success noch IHG hinzu. Der laufende Hotel- und Restaurantbetrieb soll durch die Übernahme nicht beeinflusst werden.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige