Tägliche News für die Hotellerie

19. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

IHG mit Umsatzplus von knapp sieben Prozent

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Die Intercontinental Hotels Group (IHG) erhöhte 2019 die Erlöse somit auf 4,25 Milliarden Euro. Der Gewinn vor Steuern belief sich auf 501 Millionen Euro, was einem Plus von 12,4 Prozent entspricht. Der weltweite Revpar ging um 0,3 Prozent zurück. Ursächlich hierfür waren laut IHG vor allem die Unruhen in Hongkong. Skift

Anzeige EA Counter vor9