Tägliche News für die Hotellerie

2. Februar 2023 | 16:13 Uhr
Teilen
Mailen

IHG startet Vignette Collection in Deutschland

Man wolle in den nächsten zehn Jahren weltweit über 100 Häuser der IHG-Luxusmarke Vignette Collection eröffnen, erklärt IHG-Nordeuropachef Mario Maxeiner. Jetzt wurde ein Franchisevertrag mit der Odyssey Hotel Group unterzeichnet. Sie soll ab 2026 das 150-Zimmer-Hotel Alte Post in Reit im Winkl betreiben.

IHG Vignette Collection Reit im Winkl Foto Blocher Partners Stuttgart

So soll das Hotel der Vignette Collection in Reit im Winkl einmal aussehen

Anzeige

Für Hoteliers: Onlinekurs hilft beim Energiesparen

Energiekosten stellen Hotels vor große Herausforderungen. Vor allem ineffizientes Heizen und Kühlen treiben Rechnungen in die Höhe. Ein Digitalisierungsexperte zeigt im kostenlosen Onlinekurs, wie du Energiekosten im Hotel um bis zu 31 Prozent reduzierst, ganz ohne Baumaßnahmen. Zum Onlinekurs

Die Marke richte sich an die nächste Generation von Luxusreisenden und verbinde die Werte Verantwortung, Gemeinschaft und Lokalität, so Maxeiner gegenüber der AHGZ. Dabei sollen die Aufenthalte für die Gäste so einzigartig sein, wie das Hotel selbst.

Das Luxushotel in Reit im Winkl bekommt 150 Zimmer, zwei Restaurants, darunter ein Fine-Dining-Restaurant, eine Bar, Tiefgarage und einen Wellnessbereich mit Fitnessstudios, Saunen und Schwimmbad. Bei der Planung soll das Thema Nachhaltigkeit im Fokus stehen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hotel vor9