Tägliche News für die Hotellerie

31. August 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

In einem Luxushotel kann nicht alles nachhaltig sein

Anzeige

Für Hoteliers: Onlinekurs hilft beim Energiesparen

Energiekosten stellen Hotels vor große Herausforderungen. Vor allem ineffizientes Heizen und Kühlen treiben Rechnungen in die Höhe. Ein Digitalisierungsexperte zeigt im kostenlosen Onlinekurs, wie du Energiekosten im Hotel um bis zu 31 Prozent reduzierst, ganz ohne Baumaßnahmen. Zum Onlinekurs

Der deutsche Sternekoch Martin Göschel kocht im Hotel Alpina Gstaad auf höchstem Niveau und bewegt sich dabei in einem Spannungsfeld von Luxus und Nachhaltigkeit. Ein Luxushotel könne schlicht nicht ohne Abfall funktionieren, so Göschel. "Zero Waste ist ein strenges Wort. Ich bin für den Begriff Less Waste. Also für weniger Müll, was für ein Luxushotel realistischer ist." Und auch bei regionalen Zutaten stoße man an Grenzen, wenn man die Wünsche der Gäste erfüllen möchte. Trotzdem könne man sehr viel für Nachhaltigkeit tun. Der Kaviar stamme etwa aus einer örtlichen Fischzucht. HTR

Anzeige Hotel vor9