Tägliche News für die Hotellerie

13. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Katerstimmung zum Jahreswechsel in der deutschen Hotellerie

Hotel Fassade Foto iStock Terroa
Anzeige

Die Anfänge der „Do not disturb” Kampagne in der Hotellerie

Jeder kennt es, das „Bitte nicht stören“ Schild an der Hotelzimmertür, das ursprünglich dafür gedacht war um private Momente nicht zu stören. Doch mittlerweile hat es noch eine ganz andere nachhaltige Bedeutung.

Zum Artikel

Das Jahresende ist normalerweise eine beliebte Zeit für Kurzreisen. Die Analyse von Fairmas und STR belegt allerdings für 2020 einen dramatischen Einbruch. Deutschlandweit erreichte die Belegung nur sieben Prozent, 2019 waren es 62 Prozent. Der durchschnittliche Zimmerpreis sank um ein Drittel auf 75,60 Euro. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige