Tägliche News für die Hotellerie

1. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Müssen Behörden bei angeordneter Schließung entschädigen?

Rechtsanwalt Michael Falter von der Wirtschaftskanzlei DWF bejaht das: "Die Entschädigungsregeln des Infektionsschutzgesetzes sehen dies eindeutig vor." Die Schließungen seien dabei zweifelsfrei rechtmäßig. Doch letztendlich sei der Geschädigte finanziell so zu stellen, wie er ohne die Anordnung zur Schließung stehen würde. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9