Hotel vor9

Tägliche News für die Hotellerie

8. April 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Prizeotel trennt sich von Radisson-Vertrieb

CEO Marco Nussbaum hat das Lizenz-Abkommen mit Radisson beendet. Prizeotel ist nicht mehr Bestanteil des Radisson-Portfolios und kann auch nicht mehr über deren Kanäle gebucht werden. Ausschlaggebend war wohl die Verschiebung der Eigentümerstruktur von Radisson. Mehrheitseigner ist inzwischen der chinesische Touristikkonzern Jinjiang. Anders als geplant war infolgedessen Prizeotel nicht mehr die einzige Budget-Marke im Vertrieb. Die Beteiligung von Radisson an Prizeotel bleibt jedoch bestehen. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9