Tägliche News für die Hotellerie

10. November 2021 | 21:19 Uhr
Teilen
Mailen

September-Übernachtungen zehn Prozent über Vorjahr

Im September verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 45,3 Millionen Übernachtungen. Das sind zehn Prozent mehr als im September 2020 jedoch noch fünf Prozent weniger als 2019. Die Zahl inländischer Gäste lag sogar drei Prozent höher als im Vergleichsmonat 2019, was den Trend zum Urlaub im eigenen Land belegt. Von Januar bis September dieses Jahres gab es 224 Millionen Übernachtungen, was einem Rückgang von knapp zwölf Prozent zum Vorjahreszeitraum entspricht. Destatis

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner