Tägliche News für die Hotellerie

28. April 2022 | 22:56 Uhr
Teilen
Mailen

Serviced-Apartments-Anbieter sind auf strammem Wachstumskurs

Das Marktsegment Serviced-Apartments ist bisher deutlich besser durch die Pandemie gekommen als die klassische Hotellerie, berichten die Berater von Apartment-Service. Bis 2024 wollen die Marktakteure in Deutschland um rund 15.000 Einheiten wachsen, das entspricht einer Rate von 37 Prozent.

Adina Stuttgart Foto Adina

Das Adina Stuttgart ging erst kürzlich an den Markt

Laut "Marktreport Serviced Apartments 2022" sind Adina-Hotels neuer Marktführer in Deutschland aufgrund der Neueröffnungen 2021 und 2022, wie in München, Düsseldorf und Stuttgart. Zum größten Anbieter im Bereich Serviced-Apartment-Haus hat sich die WMM Gruppe entwickelt, die mit Motel-ähnlichen Anlagen in B- bis D-Standorten gewachsen ist. Erstmals befindet sich Limehome unter den Top 10.

Die Analysten von Apartment-Service haben die größten Pipelines bei Adagio Aparthotels, Numa und Rioca by I-Live ausgemacht. Zugleich haben sich Konversionen und Übernahmen für viele Betreiber zu einer festen Expansionssäule entwickelt. Das Wachstum aus der Hotellerie bleibt eine unbekannte Variable: Kündigten viele Ketten 2021 noch umfangreiche Extended-Stay-Strategien an, so hat die Omikron-Welle 2022 ein Abwarten erzeugt.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9