Tägliche News für die Hotellerie

24. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

STR meldet schwache Hotel-Kennzahlen

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Wenig überraschend, fallen laut STR die August-Kennzahlen schlecht für Europa und Deutschland aus. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sank in Deutschland die Belegung um 41 Punkte auf 43 Prozent, die Rate um 4,5 Prozent auf 84 Euro und der Revpar um 44 Prozent auf 37 Euro. Zum Vergleich die Werte für Europa: Belegung: minus 45 Punkte auf 43 Prozent, Rate minus 13 Prozent auf 104 Euro und Revpar minus 52 Prozent auf 45 Euro. Hospitality Net

Anzeige EA Counter vor9