Tägliche News für die Hotellerie

1. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Verbände und Hoteliers fürchten baldige Insolvenzwelle

Neben den Landesverbänden des Dehoga meldet sich auch Dorint-Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe zu Wort und warnt vor Insolvenzen im Gastgewerbe, wenn die Novemberhilfen nicht zügig ausgezahlt würden. Vor allem da die Antragspflicht für Zahlungsunfähigkeit seit dem 1. Oktober wieder in Kraft sei. Die von der Regierung angekündigten Hilfen seien bis heute nicht angekommen, so Iserlohe. HogapageCost & Logis

Anzeige EA Counter vor9