Tägliche News für die Hotellerie

4. Oktober 2021 | 16:03 Uhr
Teilen
Mailen

Verwirrung um Impfstatus-Abfrage in Baden-Württemberg

Anzeige
SuitePad

Ist digitale Gästeansprache unpersönlich?

Das Inselhotel König zeigt das Gegenteil. Das Hotel auf Norderney legt großen Wert auf persönliche Beziehungen – und setzt deshalb auf Digitalisierung. Empfangsleiterin Franziska Bruns erzählt, warum sich das nicht ausschließt. Weiterlesen

Das Sozialministerium des Landes vertritt die Auffassung, dass es den Beschäftigten freistehe, im Fall einer Corona-Quarantäne dem Arbeitgeber Auskunft über seinen Impfstatus zu geben. "Tut er dies nicht, dann muss sich der Arbeitnehmer aber bewusst sein, dass er Gefahr läuft, keinen Lohn für den Zeitraum der Absonderung zu erhalten", erklärte Uwe Lahl, Ministerialdirektor im Sozialministerium. Der Datenschutzbeauftragte des Landes Stefan Brink hingegen hält grundsätzlich gar nichts davon, Privatunternehmen die Möglichkeit zu geben, sensible Gesundheitsdaten abzufragen. Rhein-Neckar-Zeitung

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9