Tägliche News für die Hotellerie

10. Dezember 2013 | 15:56 Uhr
Teilen
Mailen

Zimmermädchen zunächst drangsaliert, dann gefeuert:

Anzeige

Hoteliers aufgepasst!

Frei Kapazitäten gegen kostenfreie Werbung tauschen. Jetzt bei Deutschlands größter REISEAUKTION mitmachen und effektives Marketing betreiben. Der Weg zum Ziel ist kinderleicht… FUNKE MEDIENGRUPPE

Zimmermädchen zunächst drangsaliert, dann gefeuert: Die Kroatin Gordana B. putzte zwar im Intercity Hotel am Frankfurter Hauptbahnhof, angestellt war sie jedoch bei mehreren Reinigungsfirmen binnen weniger Wochen. Den vereinbarten Stundenlohn sollte sie nur bekommen, wenn sie in einer Stunde dreieinhalb Zimmer sauber machte und den Flur saugte. Als sie sich beschwert, wird sie entlassen. faz.net

Anzeige EA Counter vor9