Tägliche News für die Hotellerie

13. Februar 2024 | 20:32 Uhr
Teilen
Mailen

70.000 Euro Sachschaden durch brennenden Wäschetrockner

Feuerwehr Foto iStock Spitzt-Foto

In Sulzbach an der Murr bei Stuttgart verursachte ein technischer Defekt in einem Wäschetrockner einen Brand in einem Hotel. Der Vorfall führte jedoch zu keinen Verletzungen, da das Hotel zu diesem Zeitpunkt geschlossen war. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden am Gebäude auf etwa 70.000 Euro. Stern

Anzeige Reise vor9