Tägliche News für die Hotellerie

3. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hamburg hat noch viele Hotels in der Pipeline

Deutschland Hamburg Speicherstadt Foto iStock Paul Siepker.jpg
Anzeige

"50 km/h sind genug." (Carl Friedrich Benz, 1844 - 1929)

Wie Hotels den Digitalisierungsschub nutzen können, um auch in den 2020er Jahren erfolgreich zu sein. Erfahren Sie mehr dazu in diesem Guide. Oder lesen Sie unseren Blog.

Zu Beginn des Jahres zeigte der Hamburger Hotelmarkt bereits einen Zuwachs von 9.900 Zimmern und laut Hotel Affairs Consulting ist immer noch Wachstum angesagt. In Altona etwa entstehen ein Leonardo und ein Double-Brand-Haus von Moxy und Residence Inn. In Harburg gleich sechs Hotelprojekte mit 1.600 Zimmern. Hotel vor9 (PDF)