Tägliche News für die Hotellerie

17. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hamburger Hafengeburtstag abgesagt

Das größte Hafenfest der Welt mit rund einer Million Besuchern benötige einen erheblichen zeitlichen Planungsvorlauf, sagt Wirtschaftssenator Michael Westhagemann. "Die verantwortungsvollste, wenn auch schmerzhafte Entscheidung, ist daher jetzt diese frühzeitige Absage." Der Hamburger Hafengeburtstag sollte vom 7. bis 9. Mai gefeiert werden. Auch der Neustart des Fischmarktes auf St. Pauli wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. NDR

Anzeige Libertas