Tägliche News für die Hotellerie

8. November 2021 | 17:14 Uhr
Teilen
Mailen

Hotel Alte Mark in Hamm wird erweitert

Anzeige

Verschnaufpause im Tagungsverkauf?

Erst war Flaute, dann Flut. Viele in der Branche haben erlebt, dass viele Anfragen
innerhalb kurzer Zeit im Veranstaltungsbüro eingehen. Es ist zu erwarten, dass es wieder so kommt. Ein Strategiewechsel im Tagungsverkauf könnte sich lohnen. Aber wie? 

Nach einiger Verzögerung haben die Arbeiten nun begonnen, so dass das neue Haus des Hotels Alte Mark im nordrhein-westfälischen Hamm – soweit alles nach Plan läuft – in rund einem Jahr in Betrieb genommen werden kann. Es entstehen dort drei kombinierbare Seminarräume und 18 Doppelzimmer. Das Hotel wird dann 50 Zimmer haben. WA

Anzeige Reise vor9