Tägliche News für die Hotellerie

19. Februar 2022 | 21:45 Uhr
Teilen
Mailen

Mandarin Oriental in München verzichtet auf Erweiterung

Das Münchner Luxushotel Mandarin Oriental hat seine Beteiligung an einem benachbarten Bauprojekt zurückgezogen. Damit verzichtet das Hotel auf 57 weitere Zimmer. Das 200-Millionen-Projekt umfasst zwei Gebäude auf dem Gelände eines ehemaligen Parkhauses. Dort entstehen Wohnungen, Büros sowie Einzelhandelsflächen. Abendzeitung München

Anzeige RSS Banner