Tägliche News für die Hotellerie

22. November 2022 | 21:23 Uhr
Teilen
Mailen

München plant neuen Anlauf für Bettensteuer

Nachdem das Vorhaben, eine Bettensteuer in München einzuführen, 2010 gescheitert war, nimmt die Stadt das Thema wieder auf die Agenda, wie aus einer Beschlussvorlage für den Finanzausschuss hervorgeht. Die Abgabe soll fünf Prozent des Preises für die reine Beherbergung, also ohne Frühstück, Halbpension oder andere Leistungen, betragen. Der Dehoga Bayern bezeichnete das Vorhaben als "kontraproduktiv und schädlich" und als "Unfug". Hogapage

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner