Tägliche News für die Hotellerie

27. November 2023 | 19:55 Uhr
Teilen
Mailen

Regiohotel Group wächst auf nunmehr elf Hotels

Die Regiohotel Group hat die Übernahme neuer Hotels entlang der Autobahn A9 in Mitteldeutschland bekannt gegeben und wächst damit um weiter 160 Zimmer und umfasst dann insgesamt elf Hotels. Am 1. Dezember wird der Standort "Regiohotel Leipzig Airport" eröffnet, gefolgt von der Übernahme von "Regiohotel Leipzig West" zum 1. Januar 2024. Das Angebot richtet sich speziell auf durchreisende Gäste mit einem vollständig digitalisierten Online-Check-in/-Check-out. 

Die im Jahr 2013 gegründete Hotelmarke beschäftigt dann ab Januar 2024 laut eigenen Angaben 190 Mitarbeitende in 3 Bundesländern. Während die Hotels in Bad Harzburg, Wernigerode, Schierke, Quedlinburg und Ilsenburg sich auf den Freizeittourismus konzentrieren, sind die Standorte in Burg, Wolmirstedt, Schönebeck sowie die beiden neuen Standorte am Schkeuditzer Kreuz speziell auf durchreisende Gäste ausgerichtet, so die Hotelgruppe.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige