Tägliche News für die Hotellerie

30. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schick-Gruppe schließt vier von fünf Hotels in Wien

Anzeige

Die richtige Preisgestaltung ist das A und O!

"Der Sommer hat gezeigt, dass sich Hoteliers unbedingt mit ihrer Preisstrategie auseinandersetzen müssen, denn richtiges Revenue Management ist essenziell”, erklärt Simon Falkensteiner CEO von RateBoard. Jetzt zum individuellen Beratungsgespräch.

"Wir sind in der schlimmsten Situation, die man sich vorstellen kann", sagt Peter Buocz, Geschäftsführer der Schick Hotels. Das einzige Schick-Hotel, das derzeit geöffnet ist, habe eine Auslastung von 14 Prozent. Durch die Schließung verlieren 100 Mitarbeiter ihren Job. Ein wichtiger Grund für die Misere ist laut Buocz die Reisewarnung Deutschlands für Wien. Mein Bezirk