Tägliche News für die Hotellerie

23. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ueckermünde stellt Weichen für neues Resorthotel

Die Gremien der Stadt Ueckermünde, nahe Stettin in Mecklenburg-Vorpommern, haben einem Hotelneubau mit 280 Betten am Haffstrand zugestimmt. Umstritten ist die geplante Höhe des Gebäudes von 20 Metern, die damit deutlich über derjenigen der umliegenden Bebauung liegt. Nordkurier