Tägliche News für die Hotellerie

14. September 2021 | 14:38 Uhr
Teilen
Mailen

Corona-Infektion kann Arbeitsunfall sein

Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Coronainfektion bei der Arbeit als Arbeitsunfall oder Berufskrankheit klassifiziert werden. Das wiederum begründet im Einzelfall Ansprüche aus der gesetzlichen Unfallversicherung. Voraussetzung ist ein positiver PCR-Test, eine Krankschreibung und die Meldung des Vorgangs beim Unfallversicherungsträger. Zeit