Tägliche News für die Hotellerie

19. Juli 2022 | 16:58 Uhr
Teilen
Mailen

Flemings München Schwabing setzt auf Upcycling statt Neukauf

Die Inhaberfamilie des Hotels setzt auf Nachhaltigkeit und so wurden vorhandene Möbel aus ehemaligen Häusern aufwendig restauriert und die Hälfte der Zimmer des Flemings München Schwabing damit ausgestattet. Durch Umgestaltung entstanden zudem zehn weitere Doppelzimmer.

Flemings München Schwabing Foto Flemings

Das Flemings München Schwabing schafft mit Upcycling eine besondere Atmosphäre

Im Zusammenspiel mit den Quadraten der Böden in den renovierten Zimmern in den Farben Orange, Hellblau und Creme schuf man eine Hommage an bedeutende Münchner Bauwerke wie die Residenz und das Schloss Nymphenburg.

Durch eine verbesserte Raumökonomie konnten unter den insgesamt 162 Zimmern zehn weitere Doppelzimmer geschaffen werden. Gleichzeitig gelang es, ohne Grundrissänderung 60 ehemalige Einzelzimmer für eine optionale Pärchen-Belegung zu nutzen. Diese Maßnahmen sollen zu einer besseren Belegung führen und den Komfort für die Gäste steigern.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige RSS Banner