Tägliche News für die Hotellerie

30. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fontenay und Budersand vermarkten sich gemeinsam

Es gibt einige Gemeinsamkeiten der beiden Hotels: Die Fünf-Sterne-Häuser haben eine einzigartige Lage am Wasser, eine eindrucksvolle Architektur, sind privat geführt mit einem Fokus auf Kunst, Kultur und Kulinarik. Die Kombination der Reiseziele Sylt und Hamburg ist eine klassische Verbindung. Was lag also näher, als ein gemeinsames Package zu schnüren?

Budersand Hotel-Golf & Spa Sylt Foto Budersand Hotel

Relaxen und Naturgenuss im Budersand Hotel

Das Hamburg meets Sylt–Arrangement startet in der Hansestadt mit zwei Übernachtungen im Fontenay. Im Anschluss geht es mit dem Ticket des DB-Auto-Shuttles nach Sylt zu zwei Übernachtungen im Budersand Hotel. Der Reiz für die Gäste liegt in dem konträren Angebot von City-Life und Naturerlebnis in Kombination mit den individuellen Vorzügen der beiden Luxushotels und dem Umstand, dass sich der Gast um nichts kümmern muss, weil alles Organisatorische für ihn geregelt ist.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9