Tägliche News für die Hotellerie

23. Juni 2022 | 18:08 Uhr
Teilen
Mailen

Verbundausbildung der Hotellerie in Bremerhaven

Zukünftig machen drei Hotels in Bremerhaven rund um den Neuen Hafen gemeinsame Sache beim Thema Ausbildung. Im Rahmen des Konzeptes "Meerzukunfthochdrei" haben Auszubildende ab August 2022 die Möglichkeit, im Atlantic Hotel Sail City, Im-Jaich-Boardinghouse und The Liberty Erfahrungen zu sammeln.

Ein wesentlicher Baustein der neuen Verbundausbildung ist das "Smile Training" für alle Auszubildenden im ersten Lehrjahr. Das prämierte Konzept wurde vom Atlantic Hotel Sail City entwickelt. Es dient der Persönlichkeitsentwicklung, die zu mehr privater und beruflicher Zufriedenheit führen soll. Aus Arbeitgebersicht sollen durch diese Maßnahmen deutlich höhere Übernahmequoten – die Hotels sprechen von bis zu 95 Prozent – erreicht werden.

Darüber hinaus wird das Arbeiten in Abteilungen, die im eigenen Betrieb nicht angeboten werden können, ermöglicht. Christian von Rumohr, Direktor des The Liberty: "Azubis unterschiedlicher Berufsfelder bekommen durch "Meerzukunfthochdrei" die wunderbare Gelegenheit, beispielsweise im Atlantic im Veranstaltungsbereich bei Tagungen und Feiern zu arbeiten oder bei uns im The Liberty in der à la carte-Küche und beim Fine Dining des Mulberry ST Erfahrungen zu sammeln. Gleichzeitig lernen sie auch die durch und durch maritime Seite des Bremerhaven-Tourismus mit der Im-Jaich Lloyd Marina und dem Im-Jaich Boardinghouse kennen."

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige RSS Banner