Tägliche News für die Hotellerie

3. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

30 Millionen für nichts?

Fußballsuperstar Lionel Messi wurde just zum siebten Mal mit dem Ballon d’Or als bester Kicker des Planeten ausgezeichnet. Er braucht nicht zu befürchten, dass ihm gleiches als Investor zuteil wird. Seinem 2017 für 30 Millionen Euro gekauften Vier-Sterne-Hotel Mim Sitges in Barcelona droht der Abriss, weil Bauvorschriften nicht eingehalten wurden. Angeblich bestehe sogar Einsturzgefahr. Zu allem Überfluss soll der Vorbesitzer von den Problemen gewusst haben. Kicker bleib' bei Deinen Toren. Laola 1

Anzeige RSS Banner