Hotel vor9

Tägliche News für die Hotellerie

22. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Geldregen auf Elba

Die kleine italienische Insel ist vor allem als Exil von Napoleon bekannt. Der Tourismus scheint dort noch ausbaufähig zu sein. Das zumindest ist offenbar die Auffassung des örtlichen Tourismusverbandes. Und so startete man unter dem Motto "Elba No Rain" folgende Aktion: Wenn es an einem Tag zwischen dem 1. und 31. Mai sowie dem 15. September und 13. Oktober zwischen 10 Uhr morgens und 20 Uhr abends für mehr als zwei Stunden regnet, werden in ausgewählten Hotels die Übernachtungskosten übernommen. Regnet es die ganze Zeit, werden alle Kosten erstattet. Da wird der ein oder andere Besucher für schlechtes Wetter beten. Travelbook