Tägliche News für die Hotellerie

12. September 2021 | 16:39 Uhr
Teilen
Mailen

Baden-Württemberg führt strengere Coronaregeln ein

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Ab dem 13. September tritt eine neue Coronaverordnung in Kraft, die in drei Warnstufen gestaffelt – je nach Hospitalisierung und Belegung von Intensivbetten – Einschränkungen für Ungeimpfte vorsieht. Aus Warnstufe 1 folgt eine PCR-Testpflicht für bestimmte Bereiche. Ab Stufe 2 gilt in Baden-Württemberg eine harte 2G-Regel, die das Gastgewerbe direkt betrifft. Denn Hotels und Restaurants dürfen dann nur noch Geimpfte und Genesene empfangen. Stimme

Anzeige EA Counter vor9