Tägliche News für die Hotellerie

17. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

DZ Hyp sieht Ende des Aufschwungs für Hotelimmobilien

Anzeige

Für Hoteliers: Onlinekurs hilft beim Energiesparen

Energiekosten stellen Hotels vor große Herausforderungen. Vor allem ineffizientes Heizen und Kühlen treiben Rechnungen in die Höhe. Ein Digitalisierungsexperte zeigt im kostenlosen Onlinekurs, wie du Energiekosten im Hotel um bis zu 31 Prozent reduzierst, ganz ohne Baumaßnahmen. Zum Onlinekurs

Mit einer Erholung auf das Vorkrisenniveau sei frühestens Ende 2022 zu rechnen, heißt es in der aktuellen DZ-HYP-Studie "Der Immobilienmarkt auf dem Corona-Prüfstand". Der hohe Wettbewerb im Markt dürfte zudem die Zimmerpreise negativ beeinflussen. Das erfordere noch höhere Gästezahlen, um eine vergleichbare Ertragslage zu erzielen, was bis auf Weiteres nicht zu erwarten sei. Deal Magazin

Anzeige Hotel vor9