Tägliche News für die Hotellerie

10. Januar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Halbersbacher Hotels erhöhen Preise für Arbeitszeitmodell

Anzeige

Was tun, wenn das Personal im Hotel fehlt?

Der Fachkräftemangel plagt die Hotellerie schon seit einer Weile. Doch besonders in den vergangenen zwei Jahren hat sich die Situation zugespitzt. Was genau die Ursachen des Personalmangels sind und was Hoteliers jetzt tun können, lesen Sie im kostenfreien Whitepaper. Whitepaper herunterladen

"Sobald wir wieder im Normalbetrieb sind, geht alles auf die Vier-Tage-Woche mit 36 Stunden bei vollem Lohnausgleich", sagt Arne Mundt, Chef der Halbersbacher Hospitality Group, die 13 Hotels betreibt. Das werde bei einem Stundenlohn von 13 Euro jährlich 1,2 Millionen Euro Mehrkosten verursachen. Die Raten sollen deswegen um 30 Prozent steigen. "Das geht nicht anders. Wer das als Gast nicht mitmacht, der hat in unseren Häusern nichts verloren", so Mundt. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner