Tägliche News für die Hotellerie

5. August 2021 | 22:11 Uhr
Teilen
Mailen

Hilfsangebot von Hoteliers für Flutopfer nicht kommuniziert

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Der Dehoga Nordrhein-Westfalen ist unzufrieden mit dem Innenministerium des Bundeslandes. Man habe Unterkünfte für Betroffene der Flutkatastrophe organisiert, doch sei das Angebot nicht bis zu den Hilfsbedürftigen durchgedrungen, kritisiert Geschäftsführer Christoph Becker. Die Hilfe des Verbandes sei "bedauerlicherweise mit einiger Verzögerung" vermittelt worden, räumt Innenminister Herbert Reul ein. Hogapage

Anzeige EA Counter vor9