Tägliche News für die Hotellerie

25. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hitzige Debatte um Mieten in der Hotellerie entbrannt

Das Justizministerium will Gewerbetreibende mit einer Änderung des Mietrechts in der Coronakrise unterstützen, der Zentrale Immobilien Ausschuss wehrt sich dagegen. Dorint-Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe kritisiert die "kurzsichtige und darwinistische Einstellung" der Immobilien-Lobby. Zudem sei ein Versuch des ZIA, einen Verhaltenskodex einzuführen, bereits im Juni gescheitert. Sie sollten sich "einem fairen Interessensausgleich nicht weiter versperren", so Iserlohe. Tageskarte

Anzeige EA Counter vor9