Tägliche News für die Hotellerie

5. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotel Vier Jahreszeiten rechnet erst 2023 mit Normalität

Nach dem Lockdown wollte das Luxushotel seinen Gästen so schnell wie möglich wieder den gewohnten Standard bieten. Das habe geklappt und es habe sich gelohnt, berichtet Ingo Peters, Chef des Hotels Vier Jahreszeiten in Hamburg. Getreu dem Motto "You have to invest money to make money", hat man im Lockdown die Zeit für Renovierungen genutzt und konnte die Belegschaft bis Ende April beschäftigen. Tophotel

Anzeige EA Counter vor9