Tägliche News für die Hotellerie

8. April 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelbird mit neuem Check-in-Kanal auf Booking

Das Münchner Technologieunternehmen hat zusammen mit der Online-Reiseplattform eine Lösung geschaffen, um Reisenden den Check-in über die Booking-App und -Website zu ermöglichen. Hotelpartner von Hotelbird können den neuen Buchungskanal ab sofort kostenlos freischalten.

Hotelbird Check-in Check-out Foto Hotelbird.jpg

Buchung und Check-in über Booking: Am Hotelbird-Counter reicht Gästen ein QR-Code.

Gäste mit Booking-Buchung haben die Möglichkeit, den digitalen Check-in direkt zu erledigen und sparen sich das Eintragen von Kundendaten bei der Anreise. Erforderliche Gästeinformationen, wie für den Meldeschein, werden ebenfalls vor der Ankunft sicher erfasst. Durch die Anbindung an das hoteleigene Property Management System haben Mitarbeiter laut Hotelbird sofort Zugriff auf die benötigten Daten. Hotels können je nach Betreiberkonzept den für sie passenden Kanal selbständig wählen.

Fleming's, Lindner & Niu nutzen Booking-Kanal
"Wir glauben, dass Hoteliers durch die Implementierung unserer neuen Schnittstelle zu Booking eine höhere Reichweite und Nutzungsrate beim Online-Check-in erzielen werden", sagt Juan Sanmiguel, CEO und Gründer von Hotelbird. Zu den ersten Kunden, bei denen der neue Kanal bereits verfügbar ist, gehören laut Unternehmen Azimut, Flemings, Lindner, Lux Eleven und die Niu Hotels.

Anzeige EA Counter vor9