Tägliche News für die Hotellerie

19. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Immero launcht Serviced-Apartments-Marke Yuma

Die Immero Real Estate Group mit Sitz in Fulda startet als neuer Player im Bereich Serviced Apartments durch und wird die firmeneigenen Objekte unter der Marke Yuma betreiben. Die Immero-Gruppe verbindet hierfür nach eigenen Angaben "Start-up-Charakter mit der Power eines dynamischen Immobilieninvestors".

Der Name Yuma steht für "Your Urban Mind Apartment". Immero konzentriert sich hierbei als Betreiber auf geeignete A-, B- und C-Städte sowie Hochschul- und Universitätsstädte. Die Immobilien werden von Immero eingekauft, entwickelt und bleiben in ihrem Eigentum.  Man wolle auf diese Art ein zukunftsweisendes Geschäftsmodell etablieren, das für potentielle Investoren sehr interessant sein dürfte, so Immero. Konkrete Projekte befinden sich bereits in der Akquisition beziehungsweise stehen vor der Unterschrift. Ziel sei es, unter der Marke Yuma eine Kette mit mehreren Objekten in Deutschland aufzubauen.

Anzeige EA Counter vor9