Tägliche News für die Hotellerie

7. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Radisson kauft die restlichen 51 Prozent von Prizeotel

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Seit 2016 hält die Hotelgruppe 49 Prozent an der Marke und sicherte sich damals ein Vorkaufsrecht für die restlichen Anteile. Radisson gehört heute zu den chinesischen Jin Jiang Hotels. Radisson-CEO Federico González sagt, dass man in Verhandlungen mit Dritt-Investoren stehe, um die Marke Prizeotel weiter auszubauen. Tophotel

Anzeige EA Counter vor9