Tägliche News für die Hotellerie

3. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Rekordjahr für Österreich bei Hotelimmobilientransaktionen

Anzeige

Auf die richtige Kommunikation kommt’s an

Wie digitale Kommunikation den Hotelalltag erleichtert und gleichzeitig für steigende Umsätze im Hotel sorgt, erfahren Sie im kostenfreien Whitepaper. Lesen Sie jetzt, was Hoteliers wann ihren Gästen kommunizieren sollten und welche smarten Assistenten sie dabei unterstützen. Whitepaper herunterladen

Mehr als 1,2 Milliarden Euro zahlten Investoren 2019 für österreichische Hotelimmobilien. Das sind 40 Prozent mehr als im Rekordjahr 2016. Rund 80 Prozent der Summe wurden für Immobilien in Wien gezahlt. Dort steht auch das Hilton Vienna, das 370 Millionen Euro den Besitzer wechselte. Aber auch Salzburg, Graz, Reith und Kitzbühel waren gefragt. Tageskarte

Anzeige EA Counter vor9