Tägliche News für die Hotellerie

20. Oktober 2021 | 21:38 Uhr
Teilen
Mailen

Westin Leipzig sieht Mitarbeiter entlastet

Nach dem Vorwurf des Sängers Gil Ofarim, ein Mitarbeiter des Hotels habe ihn antisemitisch angefeindet, hat das Hotel eine Untersuchung eingeleitet. Die damit beauftragte Anwaltskanzlei kommt zum Ergebnis, dass keine "objektivierbaren Anhaltspunkte" vorlägen, die es rechtfertigten, "strafrechtliche und/oder arbeitsrechtliche Maßnahmen gegen den beschuldigten Mitarbeiter zu ergreifen". Spiegel

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9