Tägliche News für die Hotellerie

24. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Berliner Dehoga: "Jetzt ist die Situation katastrophal“

Anzeige
Hotelbird

Das geht so einfach nicht mehr!

Es gibt vielerlei Gründe, den Hotelablauf leichter zu gestalten. Wir zeigen 5 Möglichkeiten auf, die schnell und unkompliziert umsetzbar sind und sofort Wirkung zeigen. Begeistern Sie Ihre Mitarbeiter und Gäste mithilfe unserer kostenlosen Anleitung. Jetzt downloaden

Thomas Lengfelder ist Hauptgeschäftsführer des Dehoga Berlin und weist auf die dramatische Situation des Gastgewerbes durch den Teil-Lockdown hin. Allein vom 1. bis zum 18. November verzeichneten die Hotels der Hauptstadt einen Umsatzverlust von 90,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Laut Dehoga zählte Berlin in diesem Jahr bis September bisher nur elf Millionen Übernachtungen statt 34 Millionen in 2019. Tagesspiegel

Anzeige Reise vor9