Tägliche News für die Hotellerie

13. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Darmstadt kämpft mit schlechter Auslastung

Anzeige
Rateboard

Dynamische Preise nicht mehr wegzudenken

Inflation, Covid-19, verändertes Buchungsverhalten: in Zeiten wie diesen ist ein Revenue Management System wichtiger denn je zuvor. Erfahren Sie hier, wie auch Sie damit den Umsatz erheblich steigern können und Prozesse vereinfachen.

Wissenschaft und Kultur spielen sich derzeit im virtuellen Raum ab, das bekommt Darmstadts Hotellerie zu spüren. Laut Fairmas und STR fiel die Zimmerauslastung mit 34 Prozent von Januar bis Mai um 44 Prozent niedriger aus als im Vorjahr. Positiv ist, dass der Netto-Zimmerpreis nur um zwölf Prozent auf 79 Euro nachgab. Der RevPar lag bei 27,10 Euro, was einem Minus von rund 50 Prozent entspricht. AHGZ

Anzeige RSS Banner