Tägliche News für die Hotellerie

6. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kempinski in Dresden schließt vorübergehend wegen Corona

Seit dem 1. Dezember bis voraussichtlich 3. Januar hat das Hotel Taschenbergpalais Kempinski in Dresden geschlossen. Grund für die vorübergehende Schließung sind die "erneuten Reiseeinschränkungen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus". Zuletzt hatte es eine große Zahl von Stornierungen gegeben. Tag 24

Anzeige Reise vor9