Tägliche News für die Hotellerie

17. Januar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Me and All"-Hotel in Ulm wegen Gebäudeschadens evakuiert

Aufgrund eines lokal begrenzten Wasserschadens am Hotelgebäude ist das Me-and-All-Hotel neben dem Quartier Sedelhöfe in Ulm seit Dienstag, 16. Januar, geschlossen. Die Reparatur werde laut Lindner voraussichtlich bis Sonntag, 25. Februar, andauern. Hotelgäste, die am vorherigen Wochenende anwesend waren, wurden vom Personal informiert und mussten bis Montag abreisen.

Me & All Ulm Foto DC Developments

Bis voraussichtlich 25. Februar bleibt das Me and All Ulm geschlossen

Anzeige
Gastfreund

Öfter durchatmen dank der richtigen Software

Etwa 90 % der Beschäftigten im Gastgewerbe leiden unter Stress. Zur Entlastung setzen Hoteliers 2024 auf Technik: Mit dem Hotelboard behalten sie alle Aufgaben im Blick, arbeiten effizienter und kommunizieren schneller im Team. Jetzt informieren und auf ITB & INTERNORGA entdecken!

Das Hotel-Team habe laut Lindner "mit allen Gästen individuelle Lösungen gesucht und gefunden". Zudem seien Sie "mit zahlreichen Extras für die Unannehmlichkeiten entschädigt worden".  Für Gäste, deren Buchung in den Reparaturzeitraum fällt, gab es Umbuchungen auf andere Lindner-Häuser, kostenfreie Stornierungen oder Verschiebungen. Wer einen Ulm-Aufenthalt nicht verschieben konnte, habe "Umbuchungen auf andere adäquate Hotels in der Stadt ohne Aufpreis" erhalten. 

Sven Schneider

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige