Tägliche News für die Hotellerie

13. Juni 2024 | 17:50 Uhr
Teilen
Mailen

Neuer GM im Ritz-Carlton Wien

Ned Capeleris (Foto) übernimmt die Position des General Managers im Ritz-Carlton Wien. Er folgt auf Jürgen Ammerstorfer, der das Hotel an der Ringstraße knapp vier Jahre geleitet hat. Capeleris ist viel rumgekommen und arbeitet zuletzt in Marokko im Ritz-Carlton Rabat Dar Es Salam, wo er maßgeblich für die Eröffnung des Hotels verantwortlich war.

Ritz-Carlton Wien Ned Capeleris GM Foto Ritz-Carlton

Ned Capeleris hat bereits in vielen Ritz-Carlton-Häusern gearbeitet. Jetzt führt er das Ritz-Carlton in Wien.

Über einen Zeitraum von knapp 30 Jahren hat Ned Capeleris seine Spuren in der Luxushotellerie auf fünf Kontinenten hinterlassen. Seine Laufbahn begann 1995 im Front-Office in Sydney und bereits zwei Jahre später legte er als Night Manager, Front Office Manager und letztendlich als Director of Guest Services im Ritz-Carlton Sydney den Grundstein für seine Karriere bei Ritz-Carlton.

Stationen seiner Tätigkeit bei Ritz-Carlton waren Pasadena in Kalifornien, Dubai, Doha und Bahrain, wo er 2011 erstmals die Position des Hotel Managers innehatte. Die vergangenen zwölf Monate hat Capeleris als Interims-General-Manager die Teams in verschiedenen Ritz-Carlton-Hotels unterstützt, darunter in Baku und in Astana. Seit Anfang 2024 verantwortet er das Pre-Opening des neuen Ritz-Carlton Rabat Dar Es Salam, das noch in diesem Monat eröffnen wird.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hotel vor9