Tägliche News für die Hotellerie

16. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Preisdruck auf Serviced Apartments in München

Geschäftsreiseverbote, Projektverschiebungen und Konjunkturflaute dämpfen die Einnahmen von Boarding-Häusern. Die geringere Nachfrage und das weiter wachsende Angebot auf dem möblierten Wohnungsmarkt drückt massiv die Preise. Allein im vergangenen Jahr wuchs der Markt um 70 Prozent. Deal Magazin